Offizielles Fallout-Pen&Paper-Rollenspiel

Bei meiner Recherche für einen neuen Beitrag bin ich über eine kleine aber feine Ankündigung gestolpert. Aus einem mir nicht bekannten Grund – na gut, vielleicht der Untergang von Google+ und meine eingeschränkte Nutzung von Twitter – ist die Nachricht über ein offizielles Fallout-Rollenspiel an mir vorbeigegangen.

Auf der offiziellen Seite von Modiphius gibt es diesen Eintrag zum Fallout Rollenspiel. Nachdem Modiphius mit Fallout Wasteland Warfare ein Tabletop Skirmish System gebastelt haben, welches durch wunderschöne Miniaturen aus dem Fallout-Universum beeindrucken kann, gibt es also ab Sommer 2020* auch ein offizielles Rollenspiel.

Das Rollenspiel nutzt die 2W20 Regeln von Modiphius, das Haussystem, welches bereits für mehrere andere Spiele verwendet wurde. Neben Conan und Mutant Chronicles wird dies also mein drittes Rollenspiel mit dem 2W20 System werden (wobei ich überlege ob ich John Carter vorher hole)

Das System ist recht einfach, Attribut (in der Regel zwischen 6 und 14) und Fertigkeitswert (um die 1 bis 6) werden addiert. Es werden 2W20 geworfen und jeder Wurf unter oder gleich dem Wert ist ein Erfolg. Man kann aus einem Pool Punkte ausgeben um mehr Würfel zu bekommen.

Dazu gesellen sich dann je nach Setting diverse Würfeltricks. Also z.B. gibt es Dark Points bei Mutant Chronicles, die sich bei Fehlschlägen erhöhen und es dem Spielleiter erlauben diese auf diverse Arten zu nutzen, z.B. um in einem Kampf Verstärkung zu rufen oder eine Spezialkraft eines Gegners zu aktivieren.

Für Fallout kann ich mir durchaus vorstellen, dass sogar die Attribute S.P.E.C.I.A.L. übernommen werden.

Es wird laut Seite zwei Spiele geben. Das eine wird eine “Rollenspiel-Erweiterung” für das Skirmish-Game sein – da hält sich mein Interesse in Grenzen – das andere jedoch wie eben beschrieben eine 2W20 Version.

Ich würde mich freuen, wenn es wie in Mutant Chronicles Hinweise dazu geben wird, wie man in unterschiedlichen Zeiten spielen kann. Es würde mir als Fallout-Spieler der ersten Tage sehr viel Freude machen eine Gruppe durch den Plot von Fallout 1 und 2 zu führen. Da ich beide Spiele ungefähr ein halbes Dutzend Mal durchgespielt habe und in meinen aktiven Gruppen alle erst mit Fallout 3 bzw. New Vegas eingestiegen sind, wäre das die Möglichkeit für mich ein wenig Nostalgie zu erleben und gleichzeitig meinen Spielern einen tollen Plot und die Vorgeschichte zu den neueren Fallout-Teilen zu vermitteln.

Man darf gespannt sein.

Gruß

euer Hisho

*Anm. der Autors: Hier war im ursprünglichen Beitrag die Jahreszahl falsch angegeben. Im Text der Ankündigung bei Modiphius lautet es Sommer 2019 für die Rollenspiel-Erweiterung des Table Top Skirmish, Sommer 2020 für das 2W20 Rollenspiel. Dies war in großer Freude über die Nachricht überlesen worden.

Kommentare sind geschlossen.