On Hiatus und Pläne für die Zukunft

Aus Ermangelung einer Rollenspielgruppe und fehlender Zeit ist es wieder einmal etwas ruhig auf dieser Seite geworden. Dasselbe gilt auch für Lets Plays von mir. Während die Pseudonyma fleißig weiter produziert, unter anderem die herrlich witzigen SIMS4 Abenteuer mit der Schaneia, komme ich momentan weder zum Aufnehmen, noch zum Schneiden. Sie gibt sich sehr viel Mühe bei Schnitt unserer gemeinsamen Folgen, z.B. bei unserem Borderlands 2 Lets Play zusammen mit dem Uncutfreak oder auch den gemeinsamen Streams.

“Moment mal, hat er Streams gesagt?”

Ja, liebe Kursivschrift aus dem Off, ich habe abends hin und wieder Zeit zum Streamen und weiß, dass ich die Zeit auch für Aufnahmen nutzen könnte – allerdings erfordert Streamen weniger Zeit für die Nachbearbeitung, Thumbnails, Beschreibungen etc. als 4 Folgen auf YouTube (a 30 Minuten). Wenn Ihr gerne mal vorbeikommen möchtet, dann schaut doch mal bei www.twitch.tv/pummelrunde vorbei.

Ein längerer Besuch unserer Nichte aus dem fernen Kanada, ein Umzug der Geschäftsräume von Pseudonymas Unternehmen und dazu noch eine etwas arbeitsreiche Zeit, sowohl bei mir auf der Arbeit als auch in meiner Selbständigkeit hätte mindestens einen 30 – 35 Stunden-Tag nötig gemacht, um alles weiter zu betreiben.

Momentan plane und schreibe ich an weiteren Rezensionen, die aber momentan bisher nur aus Bulletpoints bestehen. Da ich meine Rezensionen lieber ausführlich gestalte bedeutet das, dass ich diese ganzen Bulletpoints mal ausführlich niederschreiben muss und damit kommt wieder der Zeitmangel ins Spiel.

Ich habe vor zu Beginn des nächstes Jahres Stunden zu reduzieren und mehr Zeit in meine Nebenbeschäftigungen zu stecken. Dies beinhaltet neben meiner Selbständigkeit als Berater auch YouTube und diesen Blog. Dies wahr eigentlich bereits zum Herbst diesen Jahres geplant, es gab jedoch viele Vorgänge, die dem im Weg standen.

Geplant sind in Kürze Rezensionen zu den Superheldenspielen “Mutants & Masterminds” & “Wild Talents”, den Horrorspielen “Cold City”, “Hot War” & “Cthulhu Confidential” sowie Rezensionen zu dem ein oder anderen Computerspiel. Nur weil ich keine Zeit zum Aufnehmen habe bedeutet das nicht, dass ich abends nicht mal versuche mich für eine Stunde zu entspannen und neue Spiele ausprobiere.

Auf YouTube möchte ich in Kürze meine beiden Minecraft Lets Plays SkyFactory 4 und SevTech: Ages weiterführen, entweder als als Streams, die ich nach dem Stream auf Twitch schneide oder wirklich als Folgen. Des Weiteren möchte ich endlich SOMA weiterspielen und endlich abschließen – evtl. mit aktiven Wuss-Mode. Im Anschluss würde ich gerne Observer oder ein anderes Horror-LP in Angriff nehmen.

Mit Portal 2 und Valley sind auch noch zwei Spiele in meinem Ordner, bei denen ich unbedingt einen zweiten Anlauf machen möchte. In beiden Fällen hat mir ein Windows Update meine Einstellungen versaut und dafür gesorgt, dass der Sound der jeweiligen 2-Stunden-Session für die Katz war. Dies geschah vor ca. einem 3/4 Jahr und so langsam hab ich vergessen, was ich in den jeweiligen 2 Stunden so gemacht habe. Ein zweiter Anlauf ist also sicher – bei Layers of Fear hat es ja auch im Xten Anlauf geklappt.

Bis aber von mir wieder etwas kommt – hoffentlich noch im September – schaut euch doch wie gesagt die Lets Plays der Pseudonyma an. Mit Dragon Age 2 bietet sie was für die Rollenspielfans, das SIMS4 Lets Plays ist etwas Lustiges für Zwischendurch und jetzt ganz neu der Green Hell Storymodus. Gerade für mich als Survival-Fan interessant – ich sag nur, wenn wir bald mal wieder zum RP kommen werden meine Survival-Scenarios nicht angenehmer 😈.

Bis dahin,

euer Hisho.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende Einwilligung muss entsprechend der DSGVO gelesen und akzeptiert werden:

.