The Witcher – Das Pen & Paper Rollenspiel

Ich mag den Hexer – also nicht dieses Wolfgang Hohlbein Ding, sondern The Witcher. Die Bücher sind nur zu empfehlen und ich muss euch mitteilen: ein Pen & Paper Rollenspiel ist in der Planung. R. Talsorian Games arbeitet seit einiger Zeit zusammen mit CD Project Red an einem offiziellen Spiel. Nachdem ich die Ankündigung für Cyberpunk 2.0.7.7 gesehen hatte habe ich sowas zwar gehofft, aber auch wieder vergessen.

Wie das so mit vergessenen Dingen ist bin ich jetzt wieder über ein paar Nachrichten gestolpert und somit bei R. Talsorian gelandet. Nachdem ich nicht nur über eine neue Version von Cyberpunk (Cyberpunk Red) erfreut war las ich die Nachricht zu the Witcher und bin nun hellauf begeistert. Auf der letzten GENCON gab es Demos und die Fans von The Witcher waren anscheinend begeistert. Das kann man dabei auch durchaus sein. Es wird ein Klassensystem werden und wird das FUZION-System nutzen.

FUZION mag zwar nicht jedem gefallen, es ist aber sehr gut einsetzbar und vor allem anpassbar. Es fällt dabei in die selbe Ecke wie GURPS und das HERO-System für mich – bloß etwas unkomplizierter für manche.

Die Kommunikation ist anscheinend bei R. Talsorian etwas langsam. Laut den letzten Informationen ist das Spiel aber in der Lektorat-Phase. Ich weiß R. Talsorian steckt da viel Zeit rein. Ich hoffe es lohnt sich.

Wer mehr Informationen zum FUZION-System benötigt. Die Regeln gibt es recht günstig bei DriveThruRPG*. Die Regeln wurden schon in zahlreichen Spielen verwendet, unter anderem in dem Rollenspiel Artesia* zur gleichnamigen Graphic Novels Serie. Mein Lieblings-Cyberpunk-Rollenspiel Cyberpunk 2020* läuft noch mit der Vorgängerversion, dem Interlock System. Leider ist an die deutsche Version im Moment schwer heranzukommen – daher freue ich mich umso mehr über eine Neuauflage. Das Interlock-System und das Hero-System sind im Prinzip die geistigen Eltern von FUZION.

Um wieder zurück zum Hexer von Riva zu kommen. Für alle die nur die Computerspiele kennen empfehle ich in die Bücher einzutauchen. Den Anfang machst du dabei mit “Der letzte Wunsch” und “Das Schwert der Vorsehung”. Diese beiden Bücher bilden den Einstieg in die Welt des Hexers. Für Freunde von Ebooks und Kindle-Besitzer gibt es beide Bücher auch hier (Teil 1)* und hier (Teil 2)*.

Wenn ihr über das Rollenspiel auf dem Laufenden bleiben möchtet schaut doch auch bei R. Talsorian vorbei.

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen